Herbstzeit ist Kürbiszeit: Mit dem Herbstanfang haben Kürbisse in allen Formen und Farben endlich wieder Saison. Und auch wir freuen uns auf den ersten Hokkaido des Jahres, mit dem ich an diesem Wochenende unser herbstliches Gericht zaubern werde: Gebackene Hühnerbrust mit Kräuterkartoffeln, dazu geschmorter Kürbis mit Salbei. Als Dessert gibt es bei uns traditionell Apfel-Birnen Tarte mit Lavendelhonig.

Wir legen dabei Wert auf regionale Produkte von Höfen aus dem Umland, denn wir möchten wissen, wo alles herkommt. Dafür ist uns kein Weg zu weit: Regelmäßig fahre ich deshalb mit dem Rad die knapp acht Kilometer lange Strecke aus der Gartenstadt Werdersee nach Hemelingen zum Einkauf im Hofladen Stackkamp. Dort finde ich alles für unser Menü: Geflügel aus Freilandhaltung, Kartoffeln, Kürbis, Eier, Birnen, Äpfel, Honig und Kräuter. Alles frisch, saisonal und direkt aus unserer Region.

Zu den einzelnen Rezepten geht es hier:
Gebackene Hühnerbrust mit Kräuterkartoffeln
Geschmorter Kürbis mit Salbei
Apfel-Birnen Tarte mit Lavendelhonig