Uwe Schierloh, Reiner Schümer und Fred Wessel – die Gesellschafter und Geschäftsführer der Projektgesellschaft Gartenstadt Werdersee – sind sichtlich zufrieden. Denn auf dem Grundstück an der Habenhauser Landstraße beginnt der Bau des ersten Abschnitts, zu dem sie den symbolischen Akt der Grundsteinlegung zelebrieren.

Dies bedeutet den Startschuss zur Errichtung der ersten 27 Reihenhäuser, die bis zum Ende dieses Jahres fertiggestellt sein sollen. Es folgen weitere Bauabschnitte bis Ende 2024. Dann sind es insgesamt 590 Häuser und Wohnungen, die für Jung und Alt zu einem Zuhause zum Wohlfühlen werden.

Ein Jahr nach Verkaufsstart zeigen sich die Beteiligten mit der Anzahl der bislang verkauften Häuser zufrieden: Über 40 Reihenhäuser haben bereits neue Eigentümer gefunden.