„Maximale Geschwindigkeit in allen Etagen und Räumen“, rufe ich anerkennend, als ich zusammen mit Tom und Lukas das Internet einrichte. „Rasend schnelle 500 Mbit – das hatten wir selbst in unserer Wohnung im Viertel nicht. Das ist für ganz Bremen ein absoluter Spitzenwert, den wir hier haben. Die Planer der Gartenstadt Werdersee haben einfach an alles gedacht, auch an Glasfaserkabel!“ Und dabei denke ich, wie es ganz früher einmal war. „Wisst ihr Tom und Lukas, als ich noch jung war, hatten wir ja nicht einmal schnelles Internet. Surfen und telefonieren gleichzeitig ging ja gar nicht. Was gab das immer für einen Aufstand, wenn ich oben im Zimmer am PC zockte und euer Opa Siggi unten wütend den Hörer auf die Gabel warf, da er mal wieder keine Telefonverbindung bekam! Und dann dieses Geräusch des Modems, wenn ich mich mit dem Internet verbunden hatte: Düt. Düt, Düt… Chrrrrrrrrr.“ Tom und Lukas schauen sich nur kurz an und prusten los. Natürlich verstehen die beiden nur Bahnhof.

„Sind wir schon drin?“ ruft meine Frau Paula schon ein wenig ungeduldig aus dem Arbeitszimmer im ersten Stock. „Ich muss jetzt echt sofort die große Power Point-Präsentation zum Kunden schicken!“. „Läuft!“ rufe ich sichtlich erleichtert zurück. „Und was ist mit unserer Lernapp ANTON?“ – auch Tom und Lukas werden so langsam quengelig, da der Balken auf ihrem Tablet noch immer null Striche anzeigt. „Alle in unserer Klasse sind uns schon ein Level voraus. Und morgen steht doch der Mathetest in der Schule an!“ „Kein Problem, ich muss jetzt eigentlich nur noch Bluetooth und das Smarthome konfigurieren. Loggt euch doch bitte mal ein!“ Doch von den beiden kommt schon keine Antwort mehr – Tom und Lukas haben sich längst aufs Sofa zurückgezogen und tippen bereits fleißig in ihr Tablet.

„Na gut, wenn wir jetzt alle gleichzeitig Online sind, dann kann ich ja endlich in Ruhe meine Musik von der neuen Anlage streamen“, denke ich noch. „Ich bin dann mal in der Küche, Kinder…“

Ob Kommunikation, Information und einfach nur Unterhaltung: Ein schneller und zuverlässiger Internetanschluss ist heute genauso wichtig wie Strom, Gas und Wasser. Bis zu 500 Mbit/s in der Gartenstadt Werdersee – ein Spitzenwert in Bremen – sorgen für schnelle Kommunikation im Homeoffice, am Computer, Tablet oder Smartphone.